www.hpl-structural.de
> Rechtliche Hinweise / Impressum

 

Diese Seite erläutert die Nutzungsbedingungen der unter dem Domainnamen www.hpl-structural.de,  www.frankheyder.de, www.frankheyder.com, www.frankheyder.eu bzw. unter den Adressen www.structural.de oder www.struktural.de erreichbaren und als Teil dieser eindeutig kenntlich gemachten Seiten, im folgenden kurz Website genannt. Bitte lesen Sie diese Seite sorgfältig. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu. Wenn Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen wollen, so bitten wir Sie, die Website sofort zu verlassen. Der Inhalt dieser rechtlichen Hinweise kann sich ohne Ankündigung ändern, Sie sollten sie deshalb regelmäßig wieder ansehen.

Die Website gliedert sich in einen allgemein zugänglichen Teil für alle interessierten Leser  (im weiteren kurz Leser genannt) und in paßwortgeschützte Bereiche für Klienten und Projektpartner (im weiteren kurz Projektpartner genannt). 

   Allgemeines / Impressum

Die Website (siehe oben) ist die Informationsplattform des Ingenieurbüros hpl-structural (Inhaber: Frank Heyder , Rechtsform: Einzelunternehmen). Sitz des Ingenieurbüros hpl-structural ist Berlin,  Neue Grünstr. 26 in 10179 Berlin, Bundesrepublik Deutschland. Rechtlich maßgebend ist in jedem Fall die deutsche Fassung bzw. die deutschsprachigen Texte der Website. Es gelten die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland. Es kann nicht völlig garantiert werden, ob die Nutzung dieser Website in anderen Ländern als der Bundesrepublik Deutschland mit den dortigen Gesetzen im Einklang steht. Leser aus anderen Ländern sind deshalb gehalten, selbst festzustellen, ob die Nutzung dieser Website mit den bei Ihnen geltenden Gesetzen konform ist. Für die redaktionelle Leitung im Sinne des Teledienstgesetzes der Bundesrepublik Deutschland bzw. des Pressegesetzes des Landes Berlin ist der Webmaster verantwortlich. 

Webmaster und Domaininhaber der Website ist Frank Heyder, zu erreichen über  hpl structural, Neue Grünstr. 26 in 10179 Berlin, Deutschland. e-Mail an den Webmaster:

Frank Heyder ist Mitglied der Baukammer Berlin gemäß Berliner  Architekten- und Baukammergesetzt (ABKG) und Berliner Ingenieurgesetz (IngG). Verleihung der Berufsbezeichnung "Dipl.-Ing." (Diplom-Ingenieur) in Deutschland (TU Dresden). Verleihung der Berufsbezeichnung "M.Sc." (Master of Science) in Deutschland (TU Berlin) .

   Technische Erreichbarkeit, Benutzung der Website auf eigene Gefahr, Paßwortgeschützte Bereiche

Die Website wird permanent im Internet veröffentlicht und unregelmäßig und unangekündigt erweitert, redigiert und verändert. Eine ständige Erreichbarkeit oder eine Konstanz des Inhaltes über eine bestimmte Zeit  kann nicht garantiert werden. Der Webmaster haftet nicht für Ausfälle der Website. Auch wenn beim Seitendesign eine größtmögliche Kompatibilität mit den üblichen aktuellen Web-Browsern angestrebt wird, besteht kein Anspruch des Lesers auf Zugänglichkeit mittels bestimmter Software oder mittels Software irgendeines bestimmten Standes der Technik. Insbesondere behält sich der Webmaster vor, technische Neuerungen beim Websitedesign zu nutzen, auch wenn dadurch eventuell Leser mit alter oder unüblicher Browsersoftware ganz oder teilweise vom Lesen der Website ausgeschlossen werden.

Insbesondere bei der Nutzung projektspezifischer Unterlagen auf den zugangsgeschützten Seiten durch Projektpartner ist zu beachten, daß die ständige Erreichbarkeit der Website nicht garantiert werden kann und digitale Unterlagen sicherheitshalber auf den Rechner des Projektpartners geladen werden sollte. Die Bereitstellung von Unterlagen im Internet kann nach angemessener Zeit nach Abschluß des jeweiligen Projektes ohne weitere Benachrichtigung nach Ermessen des Webmasters  beendet werden.

Paßwortgeschützte Bereiche der Website sind nicht für den allgemeinen Zugang gedacht. Nur Projektpartner erhalten die dafür erforderlichen Zugangsinformationen. Links auf derartige Seiten sind in der Regel mit "Login >....." gekennzeichnet.  Der Versuch, sich unberechtigt den Zugang in derartige Bereiche zu verschaffen, wird unter Ausschöpfung aller derzeit technisch möglichen und rechtlich zulässigen Mittel unterbunden, verfolgt bzw. zur Anzeige gebracht. Der Verursacher haftet dabei für angerichtete Schäden und Folgeschäden in voller Höhe.

Auch wenn diese Website mit größter Sorgfalt erstellt wird, geschieht die Benutzung der Website durch Leser, Klienten oder Projektpartner auf eigene Gefahr. Weder Webmaster noch Domaininhaber haften für jegliche Probleme, die während oder nach der Nutzung der Website auf dem Rechner oder im Netzwerk des Lesers auftreten, seien es Ausfälle von Hard- oder Software, Datenverluste, Virenbefall oder andere Unregelmäßigkeiten. Es können weder für direkte Schäden noch für Folgeschäden (Zeitverlust, indirekte Schäden, entgangener Gewinn) Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.

 

   Haftung für Inhalte, Verträge 

1. Öffentlich zugängliche Seiten

Allgemein zugängliche Veröffentlichungen auf der Website werden zwar nach besten Wissen erstellt, sind aber rein informativ und stellen weder ein Lehrbuch, Gesetz noch eine technische Norm dar. Die Inhalte der Artikel stellen die persönliche Meinung des jeweiligen Autors zu einem bestimmten Thema dar. Für Texte, Adressen, Links, Formeln, Zitate, Zahlenwerte, Diagramme, farbige Spannungsdarstellungen und Tabellen, auch wenn diese als Grafik dargestellt sind, kann keine Haftung übernommen werden. Webmaster und Domaininhaber  können nicht die Richtigkeit der Inhalte (begrifflich, technisch, juristisch, zeitlich, orthographisch) gewährleisten und  haften nicht für Handlungen Dritter, auch wenn diese sich darauf berufen, Instruktionen dieser Website gefolgt zu sein. Der Webmaster ist ferner nicht verpflichtet, die Artikel inhaltlich auf dem neuesten Stand des Wissens zu halten. Falls englische Übersetzungen existieren, können die Inhalte der englischen Übersetzung der Website  teilweise stark vom deutschen Text abweichen. Es besteht kein Anspruch auf  eine korrekte Übersetzung in die englische Sprache oder inhaltliche Übereinstimmung beider Sprachversionen. Im Zweifel ist die deutsche Version maßgebend.

2. Nur mit Paßwort zugängliche Seiten

Für alle Unterlagen, die auf den paßwortgeschützen Seiten zugänglich sind, gelten die Vertragsbedingungen, die auch für das jeweilige Projekt für die  Papierfassung der Unterlagen  zwischen dem Ingenieurbüro Heyder bzw. hpl-structural und dem jeweiligen Klienten oder Projektpartner vereinbart wurden. 

 

   Urheberrecht, Markenrecht, Autorenschaft, Bewahrung vertraulicher Informationen

1. Ohne Paßwort zugängliche Seiten

Alle Artikel, Fotos und Grafiken  sind das geistige Eigentum des Webmasters oder einer dem Webmaster bekannten Person, die der Verwendung zugestimmt hat. Das Verwenden von Texten oder Fotos der öffentlichen Bereiche der Website für persönliche und nichtkommerzielle Zwecke ist ohne weitere Anfrage gestattet. Die Weitergabe, der Verkauf oder das Veröffentlichen von Texten oder Fotos, auch auszugsweise, ist nur nach schriftlicher Zustimmung des Webmasters gestattet. Wenn in Texten oder Bildern Markennamen Dritter auftreten, so sind diese auch ohne weitere Kennzeichnung Eigentum Ihrer rechtmäßigen Besitzer. Derartige geschützte Namen oder Begriffe werden nur im üblichen Rahmen einer journalistischen Berichterstattung verwendet.

Vollständiger Ausdruck, Weitergabe, Speicherung oder Kopie der Prospekte ist ausdrücklich auch für kommerzielle Zwecke gestattet, sofern der ursprüngliche Zweck der Prospekte (Bereitstellen von Informationen über das Ingenieurbüro hpl-structural an interessierte Dritte) eingehalten wird. Bitte beachten Sie, daß das Ingenieurgesetz des Landes Berlin bestimmte Vorgaben zum Umfang von Werbung von Ingenieurbüros macht. So ist die ungezielte Verbreitung von Werbung nach Art von Postwurfsendungen  für Ingenieure nicht statthaft. Bitte geben Sie deshalb die Prospekte nur in einer Form weiter, die dem Ansinnen des Berliner Ingenieurgesetzes entspricht.

2. Nur mit Paßwort zugängliche Seiten

Alle Unterlagen, die durch das Ingenieurbüro Heyder bzw. hpl-structural  erstellt wurden,  sind urheberrechtlich geschützt. Alle Projektpartner sind angehalten, die digitalen Unterlagen mit der gleichen Vertraulichkeit zu behandeln wie es für gleichartige Papierdokumente üblich ist oder vertraglich vereinbart wurde. Die Kopie, Speicherung, Verwendung und Weitergabe von Zugangsinformationen (Nutzernamen, Paßwörter) zu paßwortgeschützten Seiten oder den Dokumenten und Inhalten dieser Seiten ohne Zustimmung des Webmasters ist nur soweit gestattet, wie es auch für die Weitergabe der adäquaten papiergebundenen Unterlagen vereinbart wurde bzw. üblich ist. So ist die Weitergabe von Zugangsinformationen oder digitalen Unterlagen an Mitarbeiter innerhalb des Büros eines Projektpartners ohne weitere Rückfrage erlaubt, wenn auch die Weitergabe der identischen Papierunterlagen erfolgt wäre bzw. üblich ist.  Bei versehentlichem  Verlust oder versehentlicher Offenlegung von Zugangsinformationen ist bitte sofort das Ingenieurbüro hpl-structural telefonisch zu informieren. 

Die Verwendung von digitalen oder Papierunterlagen ist nur für das ausdrücklich auf den Unterlagen vermerkte Projekt zulässig.  Die Verwendung dieser Unterlagen, auch auszugsweise, für andere Projekte ohne ausdrückliche schriftliche vertragliche Vereinbarung mit Herrn Frank Heyder ist nicht zulässig. 
Das Entschlüsseln, Verwenden, Kopieren, Speichern, Drucken oder Weitergeben  von Unterlagen zu Projekten, zu denen der jeweilige Projektpartner keine Zugangsinformationen erhielt, weil er zu diesem Projekt keine vertraglichen Beziehungen zum Ingenieurbüro Heyder bzw.
hpl-structural hat, ist nicht statthaft. Führt der  Bruch des Urheberrechtes oder des Vertrauensschutzes  zu Schäden beim Ingenieurbüro Heyder bzw. hpl-structural, bei seinen Klienten oder bei Projektpartnern, so haftet der Verursacher dafür in voller Höhe.   

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis und nur zur Vorbereitung und Erfüllung der konkreten vertraglichen Verpflichtungen (Ingenieurvertrag). Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Wenn Sie uns per e-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus der e-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter und werden nur zur Vorbereitung oder Umsetzung eines Ingenieurvertrages genutzt.

Die Seite www.structural.de (wo die internen Projektzugänge liegen) nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails.

 

   Links

Links, die zu anderen Internet-Seiten führen, sind eine reine Gefälligkeit gegenüber dem Leser, Klienten oder Projektpartner. Die Benutzung eines Links auf eine nicht zu dieser Website gehörenden Seite durch den Leser geschieht auf eigene Gefahr. Der Webmaster dieser Website übernimmt keine Gewähr , ob der Link funktioniert, und haftet nicht für den Inhalt der Website, auf die gelinkt wird. Es besteht kein Rechtsanspruch Dritter, auf dieser Website einen Link auf Ihre Internet- Site zu bekommen.

Aus rechtlichen Gründen distanziert sich der Webmaster ausdrücklich von allen Inhalten fremder Internet-Sites, auf die verlinkt wird. Inhaber einer Domain oder einer sonstigen Internet-Seite, die einen Link auf Ihre Seite unterbinden wollen, können dies schriftlich oder per e-mail an den Webmaster veranlassen. 

Links von fremden Internet-Sites auf diese Website oder ihre Unterseiten sind ohne weitere Information oder Anfrage unter der Voraussetzungen erlaubt, daß die Website (www.hpl-structural.de oder www.frankheyder.de oder www.frankheyder.com oder www.frankheyder.eu oder www.structural.de oder www.struktural.de ) oder eine ihrer Unterseiten im gesamten bisherigen Browserfenster erscheint oder im gesamten Fenster eines neuen Broweraufrufs. Aufrufe, die zum Erscheinen in einem Frame - Teilfenster führen und so die verlinkte Seite dieser Website als Bestandteil der vorherigen fremden Internet-Site erscheinen lassen, sind nicht statthaft und werden als Urheberrechtsverletzung verfolgt.

Wegen der zunehmenden Spam-Probleme im Internet ist es nicht erwünscht, e-Mail-Adressen des Ingenieurbüros hpl-structural im Internet mit "mailto"-Befehlen zu veröffentlichen. Bitte verwenden Sie, falls überhaupt nötig,  stattdessen die als Bild dargestellte e-Mail-Adresse.  

Die Verwendung von Bildern oder Grafiken aus dieser Website in fremden Internet-Sites bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch den Webmaster, auch wenn das Bild oder Logo als Link oder nahe einem Link auf diese Website erscheint. Die als Bild dargestellte e-Mail-Adresse darf ohne weitere Rückfrage verwendet werden, darf aber nicht mit einem "Mailto"-befehl verknüpft werden.

 

    eMail , Spam und Viren, Sicherheit im Internet

Das Empfangen von e-Mail vom Büro hpl-structural geschieht grundsätzlich freiwillig und auf eigene Gefahr.  Hintergrund dieses Hinweises ist die Tatsache, daß e-Mail-Absenderadressen  relativ einfach gefälscht werden können. Das Ingenieurbüro hpl-structural kann deshalb die mißbräuchliche Verwendung der auf der Website veröffentlichten e-Mailadressen leider nicht völlig ausschließen. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie aus diesem Grund hier offengelegte Adressen auf Blacklists gesetzt haben oder grundsätzlich nur noch Mail von Whitelists empfangen- sie erhalten dann eine bisher unveröffentlichte Adresse des Ingenieurbüros hpl-structural für den eMail-Verkehr mit uns.   

Bitte unterziehen Sie aus Sicherheitsgründen vor dem Öffnen von e-Mails Ihre eingehende Post den wesentlichsten Plausibilitätsprüfungen:
-  die Absenderangabe ist  bekannt
-  vor der Absenderadresse steht ein voller Name
- die Betreffzeile ist nicht leer und enthält konkrete Bezüge zu aktuellen Projekten oder zum Anliegen der Mail
- weder Betreffzeile noch Absender enthalten unlogischen "Buchstabensalat"

Öffnen Sie die Mail erst dann, prüfen Sie die Textnachricht, und öffnen Sie bitte erst bei plausiblem Hintergrund der Mail mögliche Attachments.  Scheuen Sie im Zweifel nicht davor zurück, per Telefon oder Fax die  Mail zu verifizieren.  

Es wird ausdrücklich davor gewarnt, Attachments mit folgenden Endungen zu öffnen, zu starten, oder anzuklicken:  PIF  EXE  SCR SHS COM Diese Endungen stehen für aktivierbare Programme, Bildschirmschoner und Shell-Scripts. Dateien mit diesen Endungen in eMails sind mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Computervirus oder ein anderes Störprogramm. Stellen Sie außerdem Ihr Mailprogramm so ein, daß alle Anhänge mit komplettem Dateinamen angezeigt werden. So mancher Virus tarnt sich mit mehreren Dateiendungen z.B. als filename.pdf.exe in der Hoffnung, daß Sie nur "filename.pdf" sehen, weil das Betriebssystem die exe-Endung als "bekannte Dateiendung" nicht zeigt . Vor dem Öffnen von Attachments sollten Sie sich stets von der inhaltlichen Plausibilität der Mail überzeugt haben. Öffnen Sie keine Attachments von Unbekannten - curiosity killed the cat ! 

Die sachkundige Verwendung von Safari oder Firefox als Browser und Thunderbird als Mailclient, die Installation moderner Firewall- und Virusscan-Software, die Deaktivierung von Javascript in Mails und eine Fensteraufteilung, die es ermöglicht, Mail ungelesen/ungeöffnet zu löschen, erhöht die Sicherheit weiter. Bitte informieren Sie sich vertieft zur Sicherheit im Internet bei Fachleuten.  

Das Ingenieurbüro hpl-structural ist selber um eine hohe Sicherheit im Internet bemüht. Es ist ein bewährter Grundsatz im Büro hpl-structural,  nur Dateiformate als Attachment in Mails zu verwenden, die möglichst keine Mißbrauchsmöglichkeiten enthalten. Dazu gehören z.B. RTF, PDF und ZIP.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß unangekündigte Attachments in Macro-fähigen Office-Dateiformaten (XLS DOC MDB) vor dem Öffnen unabhängig verifizert werden. Wir empfehlen die Formate PDF, TXT, RTF, CSV oder DBF stattdessen. Wir hoffen, mit diesen elementaren Prinzipien und Hinweisen zu einem sicheren Datenverkehr beizutragen. 

 


Zurück zu www.hpl-structural.de