www.hpl-structural.de > Referenzen > Messebau, Glasbau, Freianlagen, Kunstwerke


Messebau, Glasbau, Freianlagen, Kunstwerke

Auch die Gitterboxenwand am Potsdamer Platz - Ausstellungsfläche für ein Jahr - darf nicht umfallen. Statische Bemessung unter Berücksichtigung der besonderen Windverhältnisse am SONY Center Haus A. Ausführung: Ausstellungsmanufaktur Hertzer, Berlin 2016

SAMSUNG präsentierte modernste Handy-Technik zur Olympiade 2012 in London in diesem high-tech-Glaswürfel. Statische Bemessungen für den transportablen Kubus aus Stahl und Glas sowie für die Unterkonstruktion (Podest) aus Stahl und Holz.


Foto: http://eventdesignmag.com
2011/ 2012
Statische Berechnung für das Tragwerk von King Kongs Hand.

Bauherr: sixt
Skulptur: Krause in Berlin
2010

 

 

Statische Beratung und Machbarkeitsuntersuchungen für Tragwerkskomponenten des Messeauftritts von EON auf der Hannover -Messe 2008

Bauherr: EON
Architekten: raumHOCH Architekten Berlin
2008

 

 

Statische Beratung, Vorbemessung, Variantenuntersuchungen, statische Bemessungen von Bauteilen aus Stahl, Glas und ETFE-Folie für die Umgestaltung des Atriums im Hauptgebäude der Deutschen Telekom Bonn

Bauherr: Deutsche Telekom
Architekten: q~bus Mediatektur, Berlin (Grafik: q~bus)

2005 - 2006

 

 

Tragwerksplanung (Statik, Dynamik, Bewehrungspläne Fundament) für das Kunstwerk "Morse by Horse" (aus Stahl, Stahlbeton und Kunststoff) vor dem Gebäude der Sparkasseninformatik,  Theodor-Heuß-Allee 90-98, Frankfurt /Main 

Künstler: Dellbrügge / de Moll , Berlin
Technische Planung und Ausführung: Ausstellungsmanufaktur Hertzer, Berlin

2005 - 2006

 

 

Statische und konstruktive Beratung, Vorbemessung , Glasstatik , Bemessungen der Bauteile für eine begehbare Vitrine im Pergamon-Museum Berlin / Islamisches Museum. 

Die Vitrine trennt die Besucher klimatechnisch von den wertvollen, auf Veränderungen  der Luftfeuchte empfindlich reagierenden Holzvertäfelungen des Aleppo-Zimmers und ermöglicht so die erforderliche Konstanz des Klimas im Raum. 

Bauherr: Bundesbaudirektion / Islamisches Museum Berlin
Architektin: ARGE C/TU Pergamon-Museum; Steffi Platte, Berlin

2005 - 2006

 

 

Ort der Information, Olympiastadion Berlin,  Vorstatik für den Wettbewerb, statische und dynamische Nachweise des Stahltragwerkes, der Gründung und der Glasscheiben sowie deren Halterungsdetails, Stahlbetonpläne, Stahlbauübersichtspläne, Beratung während der Ausführung

Bauherr: Senat von Berlin und Walter Bau AG
Architekten: Zerr Hapke Nieländer Architekten, Berlin 
(Gewinner des 1. Preises des Architektenwettbewerbs)
Ausführung:  ZHN Kunst, Berlin
Stahlbau: Fa. Mahnkopf, Nauen

 

2004
Freianlagen der Botschaft der Republik Südafrika, Berlin, Tiergartenstraße,  statische Nachweise für schwere Einfriedungen, Skulpturen und Dachaufbauten sowie Machbarkeitsstudie für das Glasvordach

Bauherr: Republik Südafrika, Dept. of Public Works
Architekten Botschaft: mma architects (Johannesburg, Kapstadt, Berlin)
Landschaftsarchitekten: Ahner/Brehm (Königs Wusterhausen)
GU: Wilhelm Füssler GmbH&Co KG

2002 - 2004
Standsicherheitsnachweis für eine Bronzeskulptur für die Heinz-Rühmann-Ausstellung der Deutschen Kinemathek, Berlin, Potsdamer Straße, am Eingang des Filmmuseums  2002
Statische Berechnungen der Glasscheiben sowie Konzeption für Konstruktion und Reststandsicherheitsversuche für den Messestand der Firma Brother auf der Cebit Hannover, für Ingenieurbüro Axthelm & Kawski (Berlin) 2001 - 2002

 

2016 

  

  


Weitere Referenzen:  Wettbewerbe/Publikationen  Hochbau   Finite-Elemente-Berechnungen  Bühne und Event  Bauen im Bestand  Wasserbau


 zurück zu: www.hpl-structural.de